Rainbows, Unicorns, and Glitter

Vor ein paar Monaten stand mir der Sinn nach Glitzer und Farben – und das ist dabei rausgekommen.

A few months ago, I felt like glitter and colours – and this is where that feeling led me.

Rainbow_Unicorn_11Rainbow_Unicorn_13

How To

Hier auf einen Blick so ziemlich alles, was ich dafür verwendet habe – Cardstock, Klappkarte, Stanzen, Alkoholmarker, Heat Tool, Embossingstift und Embossing Powder.


At a glance, everything I used: cardstock, note card, dies, alcohol-based markers, heat tool, embossing pen, and embossing powder.

Rainbow_Unicorn_1

Begonnen habe ich damit, den Rand der Vorderseite der Klappkarte mit dem Embossingstift anzumalen. Dieser Stift trägt dieselbe Flüssigkeit auf, die auch in einem Emossing-Stempelkissen zu finden ist – allerdings nicht durchsichtig, sondern hellblau eingefärbt. So sieht man, wo man mit dem Stift schon war. Embosst man dann mit opakem Pulver drüber, ist das Hellblau nicht mehr sichtbar. Ich habe allerdings transparentes (Glitzer-)Puder benutzt, daher bleibt der Farbton zu sehen.


I started by painting die edges of my note card’s front with a embossing pen. This pen applies the same liquid you find in an embossing ink pad – and this particular pen holds a tinted liquid. This way you can see where you already painted/wrote. If you use an opaque powder for heat-embossing, the colour is no longer visible. I used translucent (glitter) powder, so the light blue colour still shows.

Rainbow_Unicorn_2Rainbow_Unicorn_3

Das Einhorn habe ich aus weißen und schwarzen Cardstockresten ausgestanzt, den Regenbogen aus dem Panel.


I die-cut the unicorn from a scrap of white and from a scrap of black cardstock and the rainbow from my panel.

Rainbow_Unicorn_4

Mit den Alkoholmarkern habe ich die einzelnen Teile des Regenbogens bemalt.


I used alcohol-based markers to colour the individual parts of the rainbow.

Rainbow_Unicorn_5

Das Panel mit dem Ausschnitt habe ich mit doppelseitigem Klebeband auf die Klappkarte geklebt. Um die Regenbogeneinzelteile anzubringen, habe ich sie rückseitig mit starkem Flüssigkleber versehen und sie dann wieder „eingepuzzelt“. Das weiße Einhorn habe ich (ebenfalls mit Flüssigkleber) auf das schwarze Einhorn geklebt, und zwar nicht exakt übereinander, sondern ganz leicht versetzt – so, als ob das schwarze Stanzteil der Schatten des weißen wäre.


I adhered the panel with double-sided tape to the note card and put strong liquid adhesive on the back of the individual rainbow parts. Then, I put the parts into the cutout, much like a puzzle. Slightly offset, I glued the white unicorn onto the black one (again with liquid adhesive).

Rainbow_Unicorn_6Rainbow_Unicorn_7Rainbow_Unicorn_8

Das Einhorn habe ich dann mit Flüssigklebstoff auf dem Regenbogen angebracht.


With liquid glue, I adhered the unicorn on top of the rainbow.

Rainbow_Unicorn_9Rainbow_Unicorn_11

Mit VersaFine Onyx Black und einem Acrylblock habe ich noch einen passenden Spruch aufgestempelt.


I used VersaFine Onyx Black and an acrylic block to stamp the sentiment.

Rainbow_Unicorn_12Rainbow_Unicorn_13

Benutzte Materialien / Supplies I used

Papier / Paper

  • Cardstock in Weiß und Schwarz / cardstock in white and black
  • Klappkarte in Weiß / prefold card in white

Stanzen / Dies

Stempel / Stamps

Stempelfarben / Inks

Embossing / Heat-Embossing

Werkzeug & Klebstoffe / Tools & Adhesives

Farben / Paints & Pens

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s