Fiesta on the Blocks

Bei dieser sogenannten CAS-Karte – CAS steht für „clean and simple“ – gefällt mir vor allem der 3-D-Effekt des Hintergrunds, der mithilfe einer speziellen Schablone ganz leicht herzustellen ist.

What I like most about this so-called CAS card – CAS is short for „clean and simple“ – is the background’s 3-D look. It’s very simple to create by using a special stencil.

FiestaOnTheBlocks_15

How To

Um den Hintergrund in drei Blautönen zu halten, habe ich mit Salty Ocean und Blueprint Sketch auf blauem Cardstock gearbeitet. Ich habe ein Stück Cardstock ausgeschnitten, das etwas größer war als benötigt, damit ich die Schablone mit wiederablösbarem Klebeband gleichzeitig auf dem Papier und meiner Craft Mat fixieren konnte.


In order to keep the background in three shades of blue, I worked with Salty Ocean and Blueprint Sketch on blue cardstock. I cut the cardstock a bit larger than needed because I wanted to be able to secure the stencil with removable tape on both the paper and my craft mat.

FiestaOnTheBlocks_2FiestaOnTheBlocks_3FiestaOnTheBlocks_4

Fürs Schablonieren habe ich ein Make-up-Bürstchen benutzt. Zuerst habe ich das dunklere Blau aufgetragen, die Schablone entfernt und gesäubert – und dann einfach umgedreht und angepasst (man sieht den dunkleren Farbton durch den dünnen Kunststoff der Schablone hindurch), um das hellere Blau aufzutragen.


I used a make-up brush for my stenceling. First, I applied the darker shade, removed and cleaned the stencil – and then just flipped it over and lined it up (which is easy because you can see the darker shade through the stencil) in order to apply the lighter shade.

FiestaOnTheBlocks_5FiestaOnTheBlocks_6FiestaOnTheBlocks_7FiestaOnTheBlocks_8

Das Ergebnis ist umwerfend, wie ich finde.


The result is stunning in my opinion.

FiestaOnTheBlocks_9

Den Mittelpunkt bildet das Wort „fiesta“, das ich viermal ausgestanzt habe – einmal aus weißem Glitterpapier und dreimal aus demselben Cardstock, den ich auch für das Panel verwendet habe.


My focal point is the word „fiesta“. I die-cut it four times: one time from white glitter paper and three times from the same cardstock I also used for the panel.

FiestaOnTheBlocks_10FiestaOnTheBlocks_11

Die vier Stanzteile habe ich mit starkem Flüssigkleber aufeinandergeklebt, um Dimension zu erzeugen.


I stacked the four die-cuts with layers of liquid adhesive between them to create some dimension.

FiestaOnTheBlocks_12

Ich habe das Panel auf die richtige Größe gestutzt und Flüssigkleber benutzt, um es auf eine weiße Klappkarte zu kleben. Das Wort habe ich ebenfalls mit Flüssigkleber angebracht.


I trimmed down the panel to the right size and used liquid glue to stick it down onto a white note card. To adhere the die-cut, I used the same glue.

FiestaOnTheBlocks_13FiestaOnTheBlocks_14FiestaOnTheBlocks_15

Benutzte Materialien / Supplies I used

Papier / Paper

  • Cardstock in Blau / cardstock in blue
  • Glitterpapier in Weiß / glitter paper in white
  • Klappkarte in Weiß / prefold card in white

Stanzen / Dies

Stempelfarben / Inks

Schablonen / Stencils

Werkzeug & Klebstoffe / Tools & Adhesives

2 Gedanken zu „Fiesta on the Blocks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s