Ida auf der Achterbahn / Rollercoaster Riding Ida (Slider)

Geburt_Ida_14

Zur Geburt der kleinen Ida habe ich was Interaktives gebastelt: Ein kleiner Bär fährt auf einer Achterbahn. In der Hand hat er einen Luftballon, auf dem ein „i“ zu sehen ist. Damit rauscht er zum Hasen, der an Ballons mit den restlichen Buchstaben von Idas Vornamen, „da“, hängt. Damit wollte ich eine Art Wortspiel schaffen: „I(da) ist da!“

For little Ida’s birth, I created something interactive: A little bear rides the rollercoaster, holding a balloon with an „i“ on it. He slides to the bunny who’s floating with balloons that carry the other letters of Ida’s name, „da“. My idea was a little play on words, as „da“ means „here“ – so „I(da) is here“.

How to

Ich halte gerade meine interaktiven Karten gerne möglichst schlicht, weil ich will, dass der Mechanismus im Vordergrund steht. Das gilt auch für diese Karte: Den Hintergrund – ein wenig Himmel, ein wenig Gras – habe ich per Inkblending nur angedeutet.


When it comes to interactive cards, I like to keep them as clean and simple as possible because I want the mechanism to really stand out. This applies to this card as well: The background (a bit of sky, a bit of grass) is more of a hint, done with some light inkblending.

Geburt_Ida_1

Mit einem Stück Malerkrepp habe ich Himmel und Gras scharf getrennt.


I used a piece of masking tape to seperate sky from grass.

Geburt_Ida_2

Danach habe ich alle benötigten Motive mit Memento Tuxedo Black und meinem Stamp Tool gestempelt und mit den dazugehörigen Stanzen ausgeschnitten.


Next, I stamped out all needed images, using Memento Tuxedo Black and my stamp tool, and die-cut them, using the coordinating dies.

Geburt_Ida_3Geburt_Ida_4

Um zu entscheiden, wo mein Sliderkanal hin muss, habe ich mit den Stanzteilen die Szene aufgebaut. Die Kanalstanze habe ich an der Achterbahn ausgerichtet, mit Washi Tape fixiert und das Panel samt Stanze durch die Big Shot geschickt.


In order to decide where the slider channel has to go, I arranged the die-cuts on the panel. I lined up the slider channel die with the roller coaster, used washi tape to keep the die in place, and sent panel and die through my Big Shot.

Geburt_Ida_5

Das Panel hat mir im Anschluss als Schablone gedient: Ich habe es auf ein Stück Moosgummi (mein Abstandshalter), das dieselben Maße wie das Panel hat, aufgelegt und den Sliderkanal mit Bleistift nachgezogen. So konnte ich danach mit einer Schere den Kanal ausschneiden – und das Moosgummistück wiederum als Schablone für das zweite Moosgummistück benutzen. Eine sehr detaillierte Anleitung, wie ich diese Art von Sliderelementen mache, findet sich hier.


I used the panel as a stencil: I lined it up with a piece of craft foam (my spacer, same measurements as the panel) and used a pencil to trace the channel. With my scissors, I cut the channel from the craft foam and used the foam piece as stencil for the second piece of craft foam. A very detailed step-by-step tutorial on how I make these kind of sliders can be found here.

Geburt_Ida_6

Das ausgestanzte Stück vom Sliderkanal habe ich auf das Rückenteil des Sliders geklebt (das Rückenteil bündig hinter das Panel legen, Stanzteil mit Klebstoff auf der Rückseite einpuzzlen). Das muss man nicht machen, es sieht aber hübscher aus.


I glued down the die-cut piece from the slider channel to the back piece of the slider (line up the back piece with the panel, apply glue to the back of the die-cut, and puzzle it in). You don’t have to do this, but it looks nicer if you do.

Geburt_Ida_7Geburt_Ida_8Geburt_Ida_9

Mit Chameleon Pens habe ich meine Motive koloriert. Danach habe ich die Buchstaben von Idas Namen auf die Ballons gestempelt (mit Memento Tuxedo Black und einem kleinen Acrylblock).


I used Chameleon Pens to colour my images. Afterwards, I stamped the letters that spell out Ida’s name onto the balloons, using Memento Tuxedo Black and a small acrylic block.

Geburt_Ida_10Geburt_Ida_11

Dann musste ich nur noch das Sliderelement zusammensetzen (nochmals der Hinweis: Hier beschreibe ich diesen Vorgang genauer) und es auf eine Klappkarte kleben.


Only thing left to do was assembling the slider element (again: If you want to know how I do that, click here) and adhering it onto a note card.

Geburt_Ida_12Geburt_Ida_13Geburt_Ida_14Geburt_Ida_15Geburt_Ida_16Geburt_Ida_17

Benutzte Materialien / Supplies I used

Papier / Paper

  • Cardstock in Weiß / cardstock in white
  • Klappkarte in Grün / pre-fold card in green
  • Moosgummi / craft foam

Stanzen / Dies

Stempel / Stamps

Stempelfarben / Inks

Werkzeug & Klebstoffe / Tools & Adhesives

Farben / Paints & Pens

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s