Doppelter Spaß / Twice The Fun

Solange diese Karte geschlossen ist, sieht sie nicht sehr spektakulär aus: ein völlig schmuckloses gelbes Quadrat. Aber ihre inneren Werte sind toll: gleich zwei interaktive Elemente – ein Magic Picture Changer und ein Reveal Wheel.


As long as this card is closed, it doesn’t look like much fun: just an unembellished yellow square. But if you open it, you find two interactive elements that are real fun: a magic picture changer and a reveal wheel.

Twice_The_Fun_31

How To

Zuerst habe ich den Cardstock vorbereitet, den ich für die interaktiven Elemente gebraucht habe.


First, I prepared the cardstock I used for the interactive elements.

Twice_The_Fun_1

Für das Reveal Wheel habe ich eine Add-on-Stanze benutzt, die das Panel und dessen Rückseite quadratisch ausschneidet.


I used an add-on die for the panel and the back of the reveal wheel. This one cuts a square.

Twice_The_Fun_2

Den Wolkenhintergrund habe ich mit einer Schablone, einem hellen Blauton und einer Blending Brush (bzw. einem Make-up-Bürstchen) gemacht.


I created the cloudy backdrop by using a stencil, a light shade of blue and a blending brush (resp. a make-up brush).

Twice_The_Fun_3Twice_The_Fun_4Twice_The_Fun_5

Anschließend habe ich mit meinem Stamp Tool und Memento Tuxedo Black die Katzengruppe auf ein Stück Bristol gestempelt.


Next, I used my stamp tool and Memento Tuxedo Black to stamp the cats onto a piece of bristol.

Twice_The_Fun_6

Mit der dazugehörigen Stanze habe ich die Katzen ausgeschnitten.


I die-cut the cats with the coordinating die.

Twice_The_Fun_7

Weil nur ein Teil der Katzengruppe Platz auf dem Panel hat, habe ich einen kleinen Trick angewandt, um auf die richtige Größe (samt dem hübschen Stickrand) zu kommen: Ich habe die Katzen auf dem Panel ausgerichtet, auf der Rückseite mit Washi Tape fixiert, in die Reveal Wheel-Stanze eingepasst und alles durch die Big Shot geschickt.


Because there’s not enough space for all the cats, I used a trick to adjust the size (and at the same time get this nice stiched border): I placed the cats on the panel, secured them on the back with a strip of washi tape, put everything in the reveal wheel die and send it through my Big Shot.

Twice_The_Fun_8Twice_The_Fun_9Twice_The_Fun_10Twice_The_Fun_11

Einen kleinen Ballon und einen Sprechblasenrand habe ich gleich auch noch ausgestanzt. Mit VersaFine Onyx Black und einem Acrylblock habe ich kleine Sprüche aufs Reveal Wheel gestempelt. Hilfreich (aber nicht unbedingt notwendig!) dabei ist die passende Schablone. Die muss man sich aber nicht unbedingt kaufen, weil die Stanze nicht nur ausschneidet, sondern auch praktische Hilfslinien ins Papier prägt, aber mit der Schablone ist die Sache noch leichter.


I die-cut a small balloon and the border of a speech bubble as well. I stamped the sentiments with VersaFine Onyx Black and an acrylic block to the reveal wheel. Helpful: the coordinating stencil. You don’t really need to buy the stencil because the die does not only cut the wheel but also provides some very helpful score lines. The stencil makes the whole thing even easier, but it isn’t a must.

Twice_The_Fun_12Twice_The_Fun_13Twice_The_Fun_14

Ich habe wiederum VersaFine Onyx Black (dieses Mal aber mein Stamp Tool statt des Acrylblocks) benutzt, um einen Spruch direkt aufs Panel zu stempeln.


I used VersaFine Onyx Black again to stamp a sentiment directly to the panel. Instead of an acrylic block, I went for my stamp tool this time.

Twice_The_Fun_15

Dann habe ich mich dem Magic Picture Changer zugewandt, der wirklich einfach zu machen ist. Damit ich weiß, wohin ich meine Motive stempeln muss, habe ich die Umrisse der Stanzen mit Bleistift nachgezogen – auch die inneren Kanten.


After that, I started working on the magic picture changer. It’s very simple to make this interactive element: I traced all edges of the die with my pencil in order to know where to stamp my images.

Twice_The_Fun_16

Um meine Motive zu stempeln, habe ich Memento Tuxedo Black und mein Stamp Tool benutzt. Auf die Plakate, die die beiden Tiere halten, habe ich zwei Wörter gestempelt.


I used Memento Tuxedo Black and my stamp tool to stamp the images. I stamped two words on the posters the critters are holding.

Twice_The_Fun_17

Das Panel des Picture Changers habe ich mit einem Wolkenhintergrund versehen (und bin dabei vorgegangen wie bei jenem vom Reveal Wheel). Den Rahmen und die Sprechblase habe ich gelb eingefärbt.


On the picture changer’s panel, I created a cloudy backdrop (just like I did for the reveal wheel’s panel). I applied yellow on the frame for the window and the speech bubble.

Twice_The_Fun_18

Dann habe ich mit dem Kolorieren aller Motive begonnen – vom kleinen Ballon über die Katzengruppe bis hin zu den zwei Tierchen des Picture Changers. Benutzt habe ich meine Chameleon Pens.


Next, I coloured everything – from the little balloon and the cats to the critters of the picture changer. I used my chameleon pens.

Twice_The_Fun_19

Nachdem ich die zwei Teile des Picture Changers ausgestanzt hatte, habe ich die Bleistiftlinien ausradiert und alle Teile beider interaktiver Elemente zusammengefügt. Die Arbeitsschritte, die beim Reveal Wheel nötig sind, habe ich dieses Mal nicht dokumentiert. Wie man vorgeht, lässt sich z. B. hier nachlesen – oder man sieht sich eines der zahlreichen YouTube-Videotutorials zum Thema an.


After I die-cut the two parts of the picture changer, I erased the remaining pencil lines. Then I put together both interactive elements. I didn’t photographed the steps you need to follow in order to assemble the reveal wheel – you can find them e. g. here or watch one of the many tutorials on YouTube.

Twice_The_Fun_20

Der Picture Changer ist in wenigen Augenblicken zusammengesetzt – im Grunde muss man nur falzen, alles ineinanderstecken und zukleben. Hier empfehle ich aber, sich ein Video (z. B. das hier) anzusehen.


Assembling the picture changer is a matter of minutes: it’s just a bit of folding, creasing, weaving, and glueing. I recommend to watch a video on this (e. g. this one).

Twice_The_Fun_21

Ist das Grundelement des Picture Changers fertig, kann man ihn verzieren – in meinem Fall habe ich den Wolkenhintergrund und den gelben Rahmen aufgeklebt.


Once the basic element of the picture changer is finished, you can embellish it. In my case, I glued the cloudy backdrop and the yellow frame on top.

Twice_The_Fun_22Twice_The_Fun_23Twice_The_Fun_24Twice_The_Fun_25

Die Karte selbst habe ich aus zwei gleich großen gelben Cardstockstücken gemacht, die ich in jeweils zwei Quadrate unterteilt habe. Zwischen den Quadraten habe ich mithilfe zweier Falzlinien einen schmalen Streifen gemacht. Klebt man die beiden Teile dann zusammen (das rechte Quadrat des einen Stücks auf das linke Quadrat des anderen Stücks), erhält man eine Art kleines Buch.


I used two pieces of yellow cardstock (both the same size). I divided each piece into two squares, seperated by a small strip I created by scoring twice. If you stick the pieces together (the right square of one piece on top of the left square of the other piece), you get kind of a booklet.

Twice_The_Fun_26Twice_The_Fun_27Twice_The_Fun_28Twice_The_Fun_29

Mit starkem Flüssigkleber habe ich die interaktiven Elemente auf die Innenseiten der Karte geklebt – links den Picture Changer, rechts das Reveal Wheel. In die Mitte habe ich persönliche Worte, die ich auf ein weißes Stück Cardstock geschrieben habe, geklebt.


I used strong liquid adhesive to stick down the interactive elements on the inside of the card. I adhered the picture changer on the left and the reveal wheel on the right. I saved the middle for a personal message I wrote down onto a piece of white cardstock (which I also adhered with liquid adhesive).

Twice_The_Fun_30Twice_The_Fun_31

Auf die Vorderseite der rechten Flappe der Karte habe ich noch ein Blatt geklebt. Darauf aufgedruckt: einige historische Ereignisse, die sich am Geburtstag jener Person, die die Karte erhalten hat, zugetragen haben.


I stuck down a piece of paper to the front of the right flap of the card. It’s a print of historic events that happend on the same day as the birthday of the person who received the card.

Twice_The_Fun_32

Benutzte Materialien / Supplies I used

Papier / Paper

  • Bristol in Weiß / bristol in white
  • Cardstock in Weiß und Gelb / cardstock in white and yellow
  • Kopierpapier / copy paper

Stanzen / Dies

Stempel / Stamps

Stempelfarben / Inks

Schablonen / Stencils

Werkzeug & Klebstoffe / Tools & Adhesives

Farben / Paints & Pens

3 Gedanken zu „Doppelter Spaß / Twice The Fun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s