Zwei Babykarten / Two new baby cards

Schon etwas länger auf der Welt sind Anna Sophie und Hugo Nelson, und für beide (bzw. für ihre jeweiligen Eltern) habe ich Glückwunschkarten gemacht.

It’s been a while since Anna Sophie and Hugo Nelson were born. I made cards for both of them (and their resp. parents).

Hier die Karte für Anna Sophie …

This is the card for Anna Sophie …

Geburt_AnnaSophie_21

… und hier jene für Hugo Nelson.

… and this is the one for Hugo Nelson.

Geburt_HugoNelson_24

Wie immer gibt’s das Making-of der Karte bei Klick auf das Bild (oder man scrollt einfach weiter runter …)

If you are interested in the process of making these cards, just click on the pictures (or keep scrolling) and find out how I made them.

 

Pusteblumen für Hugo / Dandelion for Hugo

Für den neugeborenen Hugo Nelson habe ich diese Karte gemacht: Der Name des Babys inmitten einer bunten Szenerie von herzigen Tierchen.


I made this card for newborn Hugo Nelson: The baby’s name surrounded by sweet little critters.

Geburt_HugoNelson_24

How To

Das Layout der Karte habe ich probeweise mit Memento Tuxedo Black auf ein Stück leichtes Kopierpapier gestempelt. Den Testlauf habe ich dann später dafür verwendet, Masken auszuschneiden.


I used Memento Tuxedo Black to stamp onto lightweight copy paper – on one hand I wanted to find out if my layout works and on the other hand I planned to use this test run as a mask.

Geburt_HugoNelson_1

Um auf das Panel zu stempeln, habe ich VersaFine Onyx Black benutzt und alles transparent embosst, um späteres Verschmieren der Tinte – ich habe Alkoholmarker zum Ausmalen benutzt, und bekanntlich vertragen sich die nicht mit der ölbasierten Tinte der VersaFine-Stempelkissen – zu vermeiden. Vor dem Stempeln habe ich das komplette Panel übrigens noch mit meinem Antistatiktool bearbeitet.


For the stamping on the panel, I used VersaFine Onyx Black. After stamping I heat-embossed everything with clear embossing powder to prevent the ink from bleeding (I used alcohol-based markers to colour everything in, and VersaFine doesn’t work with those markers). Before I started to stamp I went over the whole panel with my anti-static tool.

Geburt_HugoNelson_2Geburt_HugoNelson_3Geburt_HugoNelson_4Geburt_HugoNelson_5

Ich habe nicht alles auf einmal gestempelt, sondern alle Motive und Buchstaben nach und nach – die Tinte muss eine gewisse Feuchtigkeit haben, um embossingfähig zu sein.


I didn’t stamp everything at once, but step by step so I could heat-emboss inbetween. Embossing powders only work on inks which are „wet“ enough.

Geburt_HugoNelson_6

Zwar habe ich versucht, so sorgfältig wie möglich zu arbeiten, und trotzdem ist es passiert: Ich habe ein wenig Tinte auf dem Panel verschmiert. Solange ein Fleck nicht zu groß ist, ist das aber kein Problem – mit einem geeigneten Radiergummi kann man kleine Patzer einfach wegrubbeln.


Although I tried to work as carefully as possible, it happend: I smeared some ink on the panel. As long as a stain like this is not too big, that’s no problem. With a special eraser you can rub away small flaws.

Geburt_HugoNelson_7Geburt_HugoNelson_8Geburt_HugoNelson_9

Wie eingangs bereits erwähnt, habe ich Masken für Tiere, Pilze und Buchstaben gemacht.


As I mentioned beforehand, I made masks for all the animals, mushrooms, and letters.

Geburt_HugoNelson_10Geburt_HugoNelson_11

Die Masken habe ich auf der Rückseite mit Layoutkleber besprüht. So haften sie gut, sind aber auch leicht wiederablösbar.


I used layout spray on the back of the masks. The spray is tacky enough to hold everything in place, but at the same time it’s very easy to remove the masks after you’re done.

Geburt_HugoNelson_12

Nachdem ich alles maskiert hatte, habe ich mit Blending Brushes und einigen Distress Oxide-Farbtönen den Hintergrund – Himmel und Wiese – gestaltet.


After I covered everything with the masks, I created the background (sky and meadow) with some Distress Oxide inks.

Geburt_HugoNelson_13Geburt_HugoNelson_14Geburt_HugoNelson_15

Danach habe ich die Masken entfernt und die Tiere, Pilze und Buchstaben mit Alkoholmarkern koloriert.


Afterwards, I peeled off the masks and coloured the critters, mushrooms, and letters with alcohol-based markers.

Geburt_HugoNelson_16Geburt_HugoNelson_17Geburt_HugoNelson_18

Das fertige Panel habe ich dann mit doppelseitigem Klebeband auf eine Klappkarte geklebt.


I used double-sided tapes to adhere the panel on top of a pre-fold card.

Geburt_HugoNelson_19

Den letzten Schliff verleihen den Buchstaben eine Schicht Nuvo Aqua Shimmer Glitter Gloss und eine Schicht Glossy Accents. Erstere sorgt für leicht glitzernden Schimmer, Letztere für Glanz und ein wenig Dimension.


As a finishing touch, I added one coat of Nuvo Aqua Shimmer Glitter Gloss and one coat of Glossy Accents to the letters. The first coat provides some shimmer, and the second coat provides shine and a little bit of dimension.

Geburt_HugoNelson_20Geburt_HugoNelson_21Geburt_HugoNelson_22Geburt_HugoNelson_23Geburt_HugoNelson_24Geburt_HugoNelson_25

Benutzte Materialien / Supplies I used

Papier / Paper

  • Cardstock in Weiß / cardstock in white
  • Kopierpapier / copy paper
  • Klappkarte in Weiß / pre-fold card in white

Stempel / Stamps

Stempelfarben / Inks

Werkzeug & Klebstoffe / Tools & Adhesives

Embellishments

Farben / Paints & Pens

 

[Ganz nach oben / Back to top]

Großes Glück kann so klein sein / Great Luck Can Be So Small

Ich habe nie Glückwunschkarten zur Geburt eines Babys auf Vorrat, weil ich sie immer erst dann mache, wenn das Baby bereits geboren wurde und ich den Namen kenne – so kann ich eine Karte gestalten, die wirklich absolut persönlich ist. Wie diese Karte zur Geburt von Anna Sophie.


I don’t have any new baby cards in my stash. That’s because I always wait till the baby is born – just then, when I already know the baby’s name, I start creating. This way I make sure that I make a card which is absolutely personal. Like this card I made for newborn Anna Sophie and her parents.

Geburt_AnnaSophie_21

How To

Die beiden Vornamen des Babys bilden den Hintergrund der Karte und stechen doch sofort ins Auge. Damit ich sie auch halbwegs gerade aufs Papier bringen konnte, habe ich mit Hilfe von Millimeterpapier, Lineal und Bleistift Schummellinien gezogen.


The backdrop is built up of the baby’s first and middle name. I used scale paper, a ruler, and a pencil to draw some helpful guidelines.

Geburt_AnnaSophie_1

Gestempelt habe ich die einzelnen Buchstaben mit einem Roséton. Zum Stempeln habe ich einen Acrylblock benutzt.


I stamped the individual letters in a soft shade of rose. I used an acrylic block to do my stamping.

Geburt_AnnaSophie_2

Ich habe einen Verlauf kreiert, weil ich im unteren Teil der Karte noch einen kleinen Spruch anbringen wollte, der nicht untergehen sollte. Also habe ich etwas gemacht, dass sich „second generation stamping“ nennt – in meinem Fall war es zusätzlich noch third, forth, fifth, sixth und seventh generation stamping. Das bedeutet nur, dass man nach dem ersten Mal stempeln – zu diesem Zeitpunkt ist der Stempel noch sehr satt eingefärbt – einfach weiterstempelt, ohne nochmals ins Stempelkissen zu gehen. Ich habe oben auf meinem Panel begonnen und nach unten gestempelt, bis gar keine Farbe mehr auf dem Papier zu sehen war. Auf dem Foto sieht man es nicht so gut, aber man sieht den Stempelabdruck ziemlich lange – er wird eben einfach immer nur heller.


I went for a gradient look because on the lower portion of the card, I wanted to add a small sentiment which shouldn’t go lost in a pile of letters. The technique I used to create the gradient is called „second generation stamping“ – though in my case I also did a third, forth, fifth, sixth, and seventh generation. In a word: After stamping the first time (with a fully inked up stamp) you continue to stamp without inking up your stamp again. I started at the top of my panel and stamped all the way down to the bottom until no more colour showed. You can’t really tell by looking at the photos, but in real life the stamping is visible quite a long time – the letters just get lighter and lighter each time.

Geburt_AnnaSophie_3Geburt_AnnaSophie_4

Nachdem die Tinte komplett getrocknet war, habe ich die Bleistiftlinien wegradiert.


I waited until the ink was completely dry before I erased the pencil lines.

Geburt_AnnaSophie_5

Aus einem weißen Cardstockrest habe ich die Einzelteile eines Kinderwagens gestanzt.


I die-cut the individual parts of a stroller from a scrap piece of white cardstock.

Geburt_AnnaSophie_6Geburt_AnnaSophie_7

Damit der Kinderwagen farblich zum Hintergrund passt, habe ich ihn in derselben Farbe eingefärbt. Dafür habe ich ein kleines Blending Tool benutzt.


With a small blending tool, I applied the same ink I used for the backdrop so that the stroller matches the backdrop.

Geburt_AnnaSophie_8

Für das Einfärben der restlichen – wirklich sehr filigranen – Teile des Wagens habe ich Wattestäbchen benutzt.


I used cotton buds to apply some grey ink to the other – really delicate – pieces of the pushingchair/stroller.

Geburt_AnnaSophie_9

Anschließend habe ich das Ganze zusammengeklebt. Weil die Teile so winzig sind, ist dabei ein Pick-up-Tool ziemlich nützlich.


Next I glued everything together. A pick-up tool came in handy at this point because the parts are really tiny.

Geburt_AnnaSophie_10

Den Spruch – „Großes Glück kann so klein sein“ – habe ich am Computer in einer passenden Schriftart gestaltet und auf Transparentpapier ausgedruckt. Wenn ich so etwas mache, zeichne ich am Rechner auch gleich noch Schneidehilfslinien, ist ziemlich praktisch.


I created the sentiment on my computer in a font that went with my card design. I printed it on vellum. Everytime I use my computer to make sentiments like this, I draw some cutting guidelines as well. Quite helpful!

Geburt_AnnaSophie_11

Ich wollte meinem Panel einen kleinen Rahmen verpassen, daher habe ich die weiße Klappkarte, auf die ich das Panel letztlich geklebt habe, einfach mit Hilfe eines Blending Tools und dem selben Farbton, den ich bereits mehrfach benutzt hatte, an den Rändern eingefärbt.


I wanted to create a frame for my panel, so I used a blending tool and the same ink I used several times before to apply some colour on the edges of my card base.

Geburt_AnnaSophie_12Geburt_AnnaSophie_13Geburt_AnnaSophie_14

Den Transparentpapierstreifen mit dem Spruch habe ich um das Panel gewickelt und auf der Rückseite mit Klebeband befestigt.


I wrapped the strip of vellum with the sentiment around my panel and adhered it on the back of the panel with some tape.

Geburt_AnnaSophie_15Geburt_AnnaSophie_16

Danach habe ich das Panel mit doppelseitigem Klebeband auf die Klappkarte geklebt.


Next, I used double-sided tape to attach the panel to my card base.

Geburt_AnnaSophie_17

Zum Schluss habe ich den Kinderwagen mit dreidimensionalen Klebepads auf der Karte befestigt, damit er sich etwas vom Hintergrund abhebt.


I used foam squares to attach the stroller to the card. The foam squares give some dimension and make sure the stroller stands out a bit.

Geburt_AnnaSophie_18Geburt_AnnaSophie_19Geburt_AnnaSophie_20

Benutzte Materialien / Supplies I used

Papier & Folie / Paper & Acetate

  • Cardstock und Cardstockreste in Weiß / cardstock and cardstock leftovers in white
  • fertige Klappkarte in Weiß / pre-fold cards in white
  • Transparentpapier / transparent paper (vellum)

Stanzen / Dies

Stempel / Stamps

  • Well-Connected Alphabet (My Favorite Things) [Wird leider nicht mehr hergestellt, daher kein Link. Ähnlich, aber wesentlich kleiner ist das Mini Well-Connected Alphabet & Numbers von My Favorite Things.]

Stempelfarben / Inks

Werkzeug & Klebstoffe / Tools & Adhesives

 

[Ganz nach oben / Back to top]

2 Gedanken zu „Zwei Babykarten / Two new baby cards

    1. bastelnde Autor

      Thanks! Well, the guidelines I draw helped with the stamping. And the stamp set is really good – all those quasi-handlettering stamp sets make it really easy to get the letters straight.

      Liken

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s